Start > Do-in

Do-In: Meridian-Dehnungen und -Selbstmassage

„Do-In“ ist ein japanischer Ausdruck. Do bedeutet: den Kanal öffnen, durchgängig machen. In bedeutet: strecken, dehnen und bewegen. (Das chinesische Wort dafür ist „daoyin“.)

Die Energie in den Meridianen lässt sich auf verschiedene Weise bewegen:

Dehnung weitet und öffnet die Leitbahnen und verbessert dadurch den Qi-Fluss.

Massage, d.h. reiben, klopfen und angelehnter Druck auf Akupunkturpunkte, lenkt das Qi in verschiedene Körperbereiche und -funktionen. Ausschütteln verteilt das Qi. Kraftübungen steigern die Vitalität.


Gezielt werden „bedürftige“ Meridiane (kjo) angeregt und gestärkt; energetisch „überfüllte“ Meridiane (jitsu) entspannen sich und ihre Energie kann dorthin fließen, wo sie gebraucht wird.

Um die Wirkung zu vertiefen, wird die Achtsamkeit während der Übungen nach innen gelenkt. Dieses Wahrnehmen innerer Befindlichkeit wird mit der Konzentration auf die Atmung verbunden.

Weniger das Ausmaß der Dehnung und die Stärke der Massage, als vielmehr der freundliche Umgang mit sich selbst, das Herantasten an die eigenen Grenzen bewirkt einen guten Fluss in den Meridianen und damit tiefgreifende Entspannung und Kraftentfaltung. Größere Vitalität, Beweglichkeit und auch ruhige Gelassenheit können entstehen.

Wie wirkt Do-In?

Ein gutes Durchströmtsein wirkt in 2 Richtungen:
Es stärkt die inneren Strukturen und Organe;
und es wehrt krankmachende Faktoren ab*.

(*In der TCM werden z.B. Kälte, Hitze, Feuchtigkeit oder Wind als krankmachende Faktoren bezeichnet, die als solche Schaden im Körper anrichten oder das Eindringen von Krankheitserregern begünstigen.)

  • Der Bewegungsapparat wird gekräftigt.
  • Die Beweglichkeit nimmt zu.
  • Die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
  • Die Abwehrkräfte werden gestärkt.
  • Kreislauf und Stoffwechsel werden angeregt.

  • Ein besseres Körpergefühl entsteht.
  • Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit werden geschult.
  • Die Kraft der eigenen Mitte wird präsenter.
  • Innere Ruhe und Entspannung breiten sich aus.
  • Gelassene Heiterkeit nach den Übungen ist einfach.

Do-In überzeugt:

Was Do-In-Übungen so überzeugend macht, ist ihre Schlichtheit, bei gleichzeitig großer Wirkung auf die Gesundheit von Körper und Geist. Mit regelmäßigem Do-In sind Sie wieder gerne „in sich selbst“ zuhause.

Ich unterrichte Do-In als wöchentlichen Kurs, an einzelnen Wochenendtagen oder in Einzelstunden.

Quote openDas Grass wächst nicht schneller, wenn du es am Schopfe zieht. Du kannst die Erde lockern, düngen und gießen. Quote close
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
  • Do-In
Anita Wilmes . Bernhardstr. 15, 50968 Köln . (0221) 7609012 . wilmes@shiatsu-thaimassage.de